top of page

Mi., 22. Mai

|

Bern

Franxini Hive: Workshop Kommunikation und Kollaboration mit der Politik

Wie gelingt eine sachgerechte und konstruktive Kommunikation zur Thematik der Wiedereingliederung im Zielland bei strafverurteilten Personen ohne Bleiberecht ?

Franxini Hive: Workshop Kommunikation und Kollaboration mit der Politik
Franxini Hive: Workshop Kommunikation und Kollaboration mit der Politik

Zeit & Ort

22. Mai 2024, 15:30 – 18:45

Bern, Theaterpl. 7, 3011 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Vor dem Hintergrund des gesetzlichen Auftrags, insbesondere der Wiedereingliederung, stellt der Umgang mit Personen ohne Bleiberecht den Justizvollzug vor grosse Herausforderungen. Das Spannungsfeld ist breit, denn es gilt, dem Anspruch des individualisierten Sanktionenvollzugs gerecht zu werden und die Einhaltung sämtlicher Rechte zu gewährleisten. Die Umstände im Zielland können diese Aufträge und die Rückkehr erschweren. Erwartungen von Politik und Zivilgesellschaft, rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen, sowie der Schutz des Individuums ergeben ein komplexes Zusammenspiel von Interessen, in welchem die Rückkehr von Personen gestaltet werden muss.

Der Workshop fokussiert sich auf die gezielte, sachgerechte und konstruktive Kommunikation und Kollaboration mit Vertretenden der Politik bei solch komplexen Themen. Fachliche Inputs zu Kommunikation und Kollaboration mit der Politik geben den Teilnehmenden Tipps und Tricks an die Hand, die sie in ihren jeweiligen geplanten oder bereits laufenden Projekten zur Rückkehrorientierung konkret nutzen können. Zudem besteht die Gelegenheit, Fragen im Hinblick auf das Forum Justizvollzug 2024, das sich ebenfalls diesem Themenkreis widmet, zu stellen und Kontakte zu knüpfen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page